PUR:PRODUKT - Gemeinsam können wir Großes bewegen:

Verpackungsmüll vermeiden - Regional einkaufen - Gesund leben

Stell' Dir vor, wie schön es ist, Deine Einkäufe einfach so in den Schrank zu stellen!

Ohne sie vorher mühsam aus irgendwelchen Verpackungen herauszuholen, die sowieso nur für's Wegwerfen hergestellt wurden.

Bring' zum Einkaufen einfach Deine eigenen Behälter mit: das können gebrauchte (große + kleine) Gläser sein oder Einmach-Gläser oder Plastik-Behälter. Und sie sollten gut verschließbar sein. Auch Leinensäckchen oder Stoffbeutel(chen) kannst Du für Deinen Einkauf mitbringen.

Schöne Schraubgläser + Leinenbeutel(chen) kannst Du natürlich auch bald bei uns im Unverpackt-Laden kaufen.

Selbstverständlich werden wir auch immer wieder gespendete Gläser vor Ort haben, falls Du mal nicht passende eigene Behälter mitgebracht hast. Sprich' uns dann gerne darauf an!


 

Selbstverständlich steht Dir unser freundliches & kompetentes Ladenteam mit Rat & Tat zur Seite, so dass Dein Einkauf auch zu einem ganz besonderen Erlebnis für Dich wird. Und schon bei Deinem nächsten Einkauf weißt Du, wie Du Dich gut mit Behältern & Taschen vorbereiten kannst, um dann in unserem Unverpackt-Laden genussvoll einzukaufen!

Und Ihr seid uns ALLE willkommen:

  • alle, die Müll vermeiden wollen
  • alle, die hochwertig und regional einkaufen wollen
  • alle, die achtsam und nachhaltig miteinander umgehen wollen
  • alle, die entspannt einkaufen und dabei auch mal ein bisschen quatschen wollen
  • und alle, die sonst noch interessiert sind und sich austauschen wollen!

Gästebuch: Schön, dass Du hier bist! Schreib' uns gern, wie es Dir bei uns gefallen hat?




Porträt im August --> Ann-Kristin "Komm', ich erzähl' Dir meine Geschichte"



Ich bin 34 Jahre jung und Mutter von 3 Kindern. Vor 15 Jahren fing ich an, mich intensiver mit der Wertigkeit von Lebensmitteln, Kleidung & Möbeln zu beschäftigen. Ich baute im Sommer mein eigenes Gemüse an, erntete es und kochte es ein. Den Babybrei kochte ich selbst. Kleidung wurde nur auf Kleiderbasaren und Flohmärkten gekauft. Unsere Wohnung ist mit Möbeln von Haushaltsauflösungen eingerichtet und viele Dinge, die so keinen Gebrauch mehr finden, funktionieren wir einfach um und nutzen sie weiter.
 
Im Frühjahr 2011 hat es uns dann richtig wachgerüttelt: die Nuklearkatastrophe in Fukushima. Mein Mann und ich waren uns sicher, wir müssten etwas tun und wir wollten eine Alternative zur Atomkraft für uns und unsere Kinder haben. Im November bauten wir eine Photovoltaikanlage auf unser Dach,die uns seitdem mit Strom versorgt.
Mein Mann überlegte: ,, ... irgendwann betanken wir unser Auto mit Sonnenenergie!“  Im Frühjahr 2016 war es soweit und wir bekamen unser Elektroauto.

Aufgrund meines wachsenden Bewusstseins für einen gesunden und nachhaltigen Lebensstil, verlagerte ich meinen Wocheneinkauf immer öfter in einen Bio-Supermarkt, den Wochenmarkt und in den Hofladen. Ich liebe die Hof-Atmosphäre und schätze die Produkte.
Doch es gibt auch im Biomarkt eine Sache, die nicht nachhaltiger oder gesünder ist, als in herkömmlichen Supermärkten: Die Verpackung. Plastik. Wohin das Auge reicht … Alles ist in bunten Kunststoff gehüllt. Wir nehmen ihn mit nach Hause und werfen ihn wieder weg. Das kann nicht sein, dachte ich und ich suchte nach noch verpackungsfreieren Alternativen. Dabei stieß ich 2017 auf den Unverpackt Laden in Osnabrück und bat meinen Mann, der in Osnabrück arbeitet, einen Teil unseres Wocheneinkaufs von dort mitzubringen.
2018 kam mir dann erstmals der Gedanke, selber einen Laden zu eröffnen. Mein Herzenswunsch wurde groß und größer. Ich besuchte den Gründerkurs bei Marie Delaperriere/Unverpackt Kiel. Ließ mich bei der IHK Bielefeld und dem Gründerhaus Osnabrück beraten. Hörte mir Vorträge von Start up-Gründern im Denkwerk Herford an. Besuchte einen Vortrag der Volksbank Mindener Land über gescheiterte Unternehmen. Und machte ein Praktikum im Unverpackt Laden/Detmold. Und um mich über Produkte zu informieren, besuchte ich die Biofachmesse in Nürnberg.

Und jetzt bin ich hier: mitten in Enger und wir realisieren in einem tollen Team GEMEINSAM unser aller Traum!




E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram